LEAD for Climate Justice Lernplattform
LOGIN für KursteilnehmerInnen

Aktuelles zum Projekt

Das Projekt LEAD for Climate Justice ist im Mai 2014 ausgelaufen. Nach einem ersten erfolgreichen Durchlauf der Weiterbildungen mit über 100 ausgebildeten PromotorInnen für Klimagerechtigkeit, können die Module der Weiterbildung nun direkt bei den Projektpartner gebucht werden.


Dieses Projekt ist ein offizielles Projekt der Weltdekade der Vereinten Nationen
"Bildung für nachhaltige Entwicklung".

Lead for Climate Justice

Eine Weiterbildung zu Klimagerechtigkeit

Die weltweite Klimaerwärmung steht im Licht der Öffentlichkeit. Trotz internationaler Abkommen wie dem Kyotoprotokoll ist es bislang nicht gelungen, den Anstieg der Treibhausemmissionen zu begrenzen, was besonders Entwicklungsländer trifft. Neben staatlichen Strategien kann auch jede Person und Institution einen Beitrag zu mehr Klimagerechtigkeit leisten.

Der Kurs LEAD for Climate Justice informiert in online Themenmodulen über Klimagerechtigkeit und den globalen Klimawandel. Kompetenzen in Projektmanagement, Kommunikation und Klimabilanzierung werden in Präsenzphasen ausgebildet. Der Zusammenhang zwischen Klima und Armut wird durch direkten Kontakt mit ExpertInnen aus Entwicklungsländern während eines Live-Dialogmoduls greifbar gemacht.

Finanziell gefördert durch:

Austrian Development Agency (ADA)

Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

Europäische Union